Behandlungspflege

© mandygodbehear – iStock

Behandlungspflege

Unsere häusliche Kranken- und Behandlungspflege ist eine Leistung der Krankenkasse nach dem Sozialgesetzbuch V (SGB V). Wir unterstützen Sie qualifiziert und kompetent unter anderem bei folgenden ärztlich verordneten medizinischen Leistungen:

  • Spritzen verabreichen
  • Verbände anlegen und wechseln
  • Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Kompressionsverbände
  • Katheterisierungen, Blasenspülungen
  • Einläufe und digitale Ausräumungen
  • Dekubitusversorgung
  • Einreibungen
  • Versorgung der Atemwege/Trachealkanüle
  • Blutdruckkontrollen
  • Blutzuckerkontrollen
  • Inhalationen
  • Dermatologisch erforderliche Bäder
  • Medikamentenüberwachung- und verabreichung
  • Enterale Ernährung
  • Parenterale Ernährung
  • Schmerztherapie

Medikamenten- und Pflegehilfsmittelversorgung

Zu unseren Serviceleistungen gehört auch, unsere Patienten auf Wunsch mit den nötigen Medikamenten und Pflegehilfsmitteln zu versorgen. Dazu gehören zum Beispiel Pflegebetten sowie Toiletten- oder Rollstühle. Wir kümmern uns selbstständig darum, lösen Ihre Rezepte ein, bestellen Ihre Pflegehilfsmittel und veranlassen die Lieferung. Dafür benötigen wir in der Regel nur einen Werktag.